Kategorien
Allgemein

Zwischengang…

Heute stand nichts im Trainingsplan, aber ich hatte Zeit (es sind ja Herbstferien, von denen ich eigentlich kein so großer Fan bin- aber das ist eine andere Geschichte) und vor allem hatte ich große Lust endlich wieder mal auf den Pfenningberg zu laufen. Also schob ich diesen Lauf ein – wie einen Zwischengang, einen Gruß aus der Küche, mit dem man nicht rechnet, er einen aber sehr erfreut. 🙂 . Ich bin bei kaltem dichtem Nebel gestartet und wurde mit Sonnenschein und wunderbaren Nebel-Sonnenstimmungen belohnt. Kein aufregender, besonderer Lauf – sondern einfach nur wunderschön.

Fortsetzung folgt – powered by sportplusmedizin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code